Lesungen

 

ZWEI SEELEN FÜR IMMER

Lotte R. Wöss

 

Elf Jahre sind vergangen, seit Ulla, die Freundin von Michael Heim von Werlenbach, nach einer Party verschwand. Schließlich erfährt er, dass sie, ohne Gedächtnis, in einer psychiatrischen Anstalt auf Sylt lebt. Michael nimmt einen Job in der Klinik an, um ihr Geheimnis zu lüften. Obwohl sie ihn nicht erkennt, fühlen sie sich wieder zueinander hingezogen. Was ist damals mit ihr geschehen? Wird sie sich jemals erinnern? Und bringen sie ihre Erinnerungen nicht erneut in Gefahr?

DER KÖNIG DER GAUKLER 

Andreas Otter

Schwaben, Mitte des 14. Jahrhunderts:
Nachdem seine Eltern bei einem Brand starben, ist der Köhlerbursche Simon besessen von dem Wunsch, Feuer zu beherrschen und der größte Feuerspucker aller Zeiten zu werden. Nach dem Ausbruch der Pest muss Simon jedoch sein Heimatdorf verlassen und trifft auf eine Gauklergruppe, die ihn aufnimmt. Von nun an gehört er dem fahrenden Volk an, das ausgestoßen und rechtlos die Menschen begeistert, während um sie herum die todbringende Seuche tobt. Anna, eine kartenlegende Wahrsagerin, prophezeit Simon, dass sein Wunsch in Erfüllung gehen und er als Feuerspucker vom Volk bejubelt und von Königen ausgezeichnet werden wird. Simon ist fasziniert von der rätselhaften Frau, die ihn auf unerklärliche Weise berührt. Doch als Anna selbst an der Pest erkrankt, erfährt Simon, wer sie wirklich ist, und er begreift, dass Annas Geheimnis sie alle in Gefahr bringen kann.

Voller Erfolg

LESUNG am 20.1.2018 in Altach zusammen mit dem Erfolgsautor Andreas Otter

Zusammen präsentierten wir unsere Neuveröffentlichungen, abgerundet mit einem Menü, zubereitet von Daniela Ender, das genau auf die Bücher abgestimmt war. Als dritten Programmpunkt gab es für unsere begeistertes Publikum eine Extra-Einlage: wir lasen gemeinsam einen humorvollen Text und mimten zwei Patienten im Wartezimmer eines Psychiaters.
Die gemeinsame Lesung machte uns beiden großen Spaß - es wird nicht die letzte sein!
Stargast auf der Veranstaltung war die Schweizer Buchbloggerin Rebecca Stehlin, die den Abend sichtlich genossen hatte.
  • Lotte R. Wöss
  • Lotte R Wöss

© 2018 Lotte R. Wöss

Lotte R. Wöss

Autorin